Willkommen bei der Wirtschaftsinitiative Hemer!

Die Wirtschaftsinitiative Hemer e.V. ist ein Zusammenschluss bedeutender Unternehmen der Stadt Hemer, die sich gemeinsam für einen starken Standort Hemer engagieren.

Neue Mitglieder sind stets willkommen. Durch den Schulterschluss von Wirtschaft und Verwaltung in der Wirtschaftsinitiative kann eine viel größere Wirkung von Projekten erreicht werden, als viele kleinere Aktivitäten erzielen würden. Daher finden sich unter den Mitgliedern mittelständische Betriebe genauso wie Handwerksbetriebe und Dienstleister. Denn alle haben das gleiche Ziel: eine attraktive, lebenswerte, zukunftsfähige und wettbewerbsstarke Stadt Hemer im Sauerland. Alle ziehen an einem Strang, wenn Stadtmarketing, Veranstaltungen oder Projekte gebündelte Kräfte erfordern.

Durch das intensiv gelebte Netzwerk innerhalb der Initiative ist darüber hinaus ein fachlicher Erfahrungsaustausch möglich, der Lösungen zu ganz spezifischen Fragen bietet. Durch verschiedene Fachveranstaltungen wird das eigene Wissen bedarfsorientiert erweitert.

Aktuelles

27.05.2020: Arbeitsagentur kann aufgrund der Corona-Krise Schulen nicht mehr besuchen. Jobmessen fallen ebenso weg. Es dauert nicht mehr lange, bis für die Schüler der Felsenmeerstadt ein neuer Abschnitt beginnt. Ausbildung oder Studium dürfte für viele der nächste Schritt sein. Was aber aufgrund der Corona-Krise im Moment fehlt, ist eine gute Orientierung für den Einstieg in die Berufswelt.

mehr...

14.05.2020: Die Erneuerung der altehrwürdigen Overhoff-Arena Am Damm hat mit dem heutigen Tage (13. Mai) begonnen. Mitglieder der SG Hemer sowie Vertreter der Politik haben sich beim Baubeginn von Hemers Erstem Beigeordneten und Baudezernenten Christian Schweitzer aus erster Hand informieren lassen, welche Bereiche der Sportstätte genau bis Anfang August saniert werden.

mehr...

06.05.2020: Bürgermeister verkündet Absage der Herbsttage. Finanzielle Folgen der Pandemie belasten den Haushalt. Schlechte Nachrichten sind in der Corona-Krise beinahe an der Tagesordnung, im Rat kamen gestern Abend zwei weitere hinzu: Die Herbsttage 2020 sind abgesagt, und der Stadt droht durch Corona bereits in diesem Jahr ein Finanzloch von 7,5 Millionen Euro oder noch größer. Die finanziellen Folgen der Pandemie sorgten im Rat für große Sorgen.

mehr...
alle News